Streckenführung der Mittenwaldbahn

Streckenführung der Mittenwaldbahn

Die Streckenführung der Mittenwaldbahn mit Haltestellen durch spektakuläre Landschaften.
weiterlesen

Traumregion für Touristen und Eisenbahnfans entlang der Mittenwaldbahn

Traumregion für Touristen und Eisenbahnfans entlang der Mittenwaldbahn
Die gesamte Streckenführung der Mittenwaldbahn besticht durch die landschaftliche Schönheit, die überall zum Wandern und Wintersport einlädt. Aber auch für Reisende, die kulturell interessiert sind, gibt es Vieles zu entdecken. Die Liste der Möglichkeiten, entlang der Strecke unvergessliche Tage zu verbringen, ist schier endlos: Beim Wandern können Urlauber die Natur entdecken, die gesamte Region zeichnet sich durch die Fülle berühmter Wintersportgebiete a

Streckenführung der Mittenwaldbahn (Karwendelbahn)

Streckenführung der Mittenwaldbahn (Karwendelbahn)
Sowohl Tirol als auch Bayern bieten dem Reisenden entlang der Mittenwaldbahn atemberaubende Landschaften. Die an der Strecke liegenden Ferienorte verfügen außerdem über vielfältige Freizeitmöglichkeiten. Gewagte Streckenführung durch Teilgebirge der nördlichen Kalkalpen Die Karwendelbahn verläuft durch mehrere Teilgebirge der nördlichen Kalkalpen und zeichnet sich durch eine gewagte Streckenführung aus. Von Innsbruck kommend führt sie über den 1185 Meter

Sehenswertes entdecken und spektakuläre Aussichten genießen mit der Mittenwaldbahn

Sehenswertes entdecken und spektakuläre Aussichten genießen mit der Mittenwaldbahn
Fahrgäste der Karwendelbahn können unterwegs zahlreiche Sehenswürdigkeiten bewundern. Schroff, steil und majestätisch zeigt sich bei Innsbruck die Galerie in der Martinswand, die auch ein beliebtes Klettergebiet ist, und bietet dem Reisenden eines von vielen beeindruckenden Naturschauspielen. Von Menschenhand geschaffen, aber ebenso bemerkenswert ist der neue Bahnhof in Seefeld, der eigens zur Nordischen Ski-Weltmeisterschaft 2019 in Seefeld, umgebaut wurd...

Die Mittenwaldbahn nach der Jahrtausendwende

Die Mittenwaldbahn nach der Jahrtausendwende
Am 18. Juni 2011 gab es ein Unglück in der Ausweiche Martinswand: Eine Mure erfasste den ersten und zweiten Wagen des ICE-Triebwagens 1171 (ICE 1207) trotz des Lawinenschutzdaches und sie entgleisten. Von den 25 Fahrgästen wurde glücklicherweise niemand ernsthaft verletzt. Im August 2013 gab es eine Generalsanierung der Gleisanlagen. Unter anderem erfuhr auch die Sicherungsanlage eine Modernisierung und es wurde digitaler Zugfunk installiert. Haltepunk

Geschichte der Mittenwaldbahn ab Gründung im Jahr 1912

Geschichte der Mittenwaldbahn ab Gründung im Jahr 1912
Josef Riehl, Ingenieur und Bauunternehmer, baute gemeinsam mit Wilhelm Carl von Doderer, ebenfalls Ingenieure und Bauunternehmer, die Mittenwaldbahn von 1910 bis 1912 als elektrische Lokalbahn. Die Kosten trug die von den beiden gegründete Mittenwaldbahn AG. Die Strecke umfasste unter dieser Bezeichnung zum einen die Verbindung zwischen Reutte in Tirol und der bayrischen Kommune Garmisch-Partenkirchen (Abschnitt Außerfernbahn) und zum anderen die Verbin...

Unterwegs mit der Mittenwaldbahn von Innsbruck nach Garmisch-Partenkirchen

Unterwegs mit der Mittenwaldbahn von Innsbruck nach Garmisch-Partenkirchen
Ganz gemütlich reisen, die malerische Alpenlandschaft Österreichs und Bayerns entdecken, einzigartige Ausblicke genießen, die Seele baumeln lassen und dabei auch noch umweltfreundlich unterwegs sein: das können Urlauber und Eisenbahnliebhaber gleichermaßen mit der Mittenwaldbahn. Spektakuläre Ausblicke in Tirol und Bayern erleben Die Mittenwaldbahn verbindet Innsbruck, die Hauptstadt des österreichischen Bundeslandes Tirol, über die österreichische Gemei